Stand: 18.04.2016

Explosionsschutz






Schutz gegen Gasexplosionsangriffe auf Geldautomaten

Energieabsorbierende Module (EAM)

Das zum Patent angemeldete Verfahren zum Absorbieren großer Teile der Energie von Gasexplosionen wurde von der SECU Sicherheitsprodukte GmbH in mehrjähriger Arbeit entwickelt und in zahlreichen Testreihen bei Sprengungen von Geldautomaten angepasst und verfeinert.

Es wurde nachgewiesen, dass sich der Widerstand des Verschlusses bei Geldschrankeinheiten von Geldautomaten auch ohne weitere mechanische Verstärkungsmaßnahmen erheblich steigern lässt. Dazu wurden Energieabsorbierende Module (EAM) entwickelt, die im Innenraum der Geldschrankeinheiten von Geldautomaten plaziert werden können. Diese Module reduzieren im Falle eines Gasexplosionsangriffes dessen zerstörende Wirkung soweit, dass die Tresortür des Geldautomaten in der Regel nicht mehr aufgesprengt wird.



Copyright ©2006 · SECU GmbH · Kontakt · All Rights Reserved · Impressum